Ausgezeichneter Geschäftsbericht:

Red Dot Award für DEKRA

15. Aug. 2016
  • Renommierter internationaler Designwettbewerb
  • Insgesamt 7.838 Einreichungen aus 46 Ländern
  • Feierliche Preisverleihung am 4. November 2016

Hohe Auszeichnung für den aktuellen DEKRA Geschäftsbericht 2015: Das Bilanzwerk der weltweit tätigen Expertenorganisation ist mit dem „Red Dot Award: Communication Design“ prämiert worden. Dieser Preis zeichnet die international besten Kampagnen, Marketingstrategien und Kommunikationslösungen eines Jahres aus. Es handelt sich um einen der renommiertesten Wettbewerbe in der Kommunikationsbranche, an dem sich diesmal 7.838 Unternehmen aus 46 Ländern beteiligt haben.

„Wir freuen uns sehr über diese international renommierte Auszeichnung“, sagt Stephan Heigl, Direktor Kommunikation und Marketing bei DEKRA. „Dieser Award spornt uns noch mehr an, auch in Zukunft inhaltlich überzeugende und grafisch anspruchsvolle Berichte zu gestalten. Zugleich danke ich unserem Agenturpartner Strichpunkt, mit dem wir gleich im ersten Jahr unserer Zusammenarbeit diesen schönen Erfolg feiern können.“

Der Red Dot Design Award bietet seit Jahrzehnten eine Plattform, auf der sich die Besten der Branche messen. Allein im Jahr 2015 konnte Red Dot insgesamt mehr als 17.000 Anmeldungen aus 70 Ländern verzeichnen. Damit ist der Wettbewerb, bestehend aus den drei Kategorien Product Design, Design Concept und Communication Design, einer der größten Designwettbewerbe weltweit. Der Red Dot Award: Communication Design, bis 2001 auch bekannt als „Deutscher Preis für Kommunikationsdesign“, wird jährlich vom Design Zentrum NRW ausgerichtet.